Vorstellungsrunde der Terrarianer

Begonnen von Lerethia, 23. September 2010, 11:12:52

« vorheriges - nächstes »

Lerethia

Hallo,

mein Name ist Tina, ich bin 22 Jahre alt und habe eine kleine Tochter (6 Wochen alt). Außerdem teile ich mir die Wohnung mit meinem Mann, sowie ein paar Fischen und einem Goldstaubtaggecko. 2 Hunde wohnen auch noch hier.

Klingt terrarientechnnisch jetzt nicht viel, das meißte ista uch schon wieder weg...habe einige Jahre lang Vogelspinnen gezüchtet (in recht großem Stil möchte ich behaupten). Außerdem wohnten auch schon Kornnattern, Leopardgeckos, Jungferngeckos, Achatschnecken und sicherlich noch viele andere Tierchen bei uns, die mir aber grad nicht einfallen ;)

Ich hoffe, ich kann dem Moderatoren-Job hier gerecht werden. Bei Wünschen, Ideen, Anregungen und sonstigem, keine Scheu...immer her damit ;)

Jacky

Dann mach ich mal weiter...

Im Moment habe ich die Terraristik etwas hinten angestellt, habe aber schon erfolgreich Kornnattern in verschiedenen Farbvarianten nachgezüchtet und einige Spinnen und Skorpione beheimatet. Mein großer Traum wäre ein Pärchen Regenbogenboas, dafür fehlt mir im Moment jedoch leider der Platz
Das mir mein Hund das Liebste sei, sagst du mein Herr, sei Sünde. Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nichtmal im Winde!


Sunny76

Hallo,

Ich bin 33 Jahre jung, bin verheiratet und habe einen 4 jährigen Sohn.

Wir haben ,,nur noch" 3 Kornnattern (Corny, Crispy & Ruby) und 2 Bartagamen (Salty & Pepper).

Mein Sohn hätte noch gerne ein Aquarium und eine Schildkröte. Mal schauen ob sich seine Wünsche demnächst erfüllen.

VG
Sunny



Jacky

Hallo Sunny,

hast du vielleicht Lust Bilder von deinen Schlangen einzustellen? Ich bin immer so neugierig auf die Kornis von anderen  :)
Das mir mein Hund das Liebste sei, sagst du mein Herr, sei Sünde. Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nichtmal im Winde!

Piko

Huhu,

ich bin 25 habe einen 3 Monate alten Sohn und lebe in wilder Ehe  :D

Derzeit besitze ich leider nur noch eine Megaphobema robustum.
Vor drei Wochen ist mein Liebling Ludmila (Grammostola rosea, handzahm) aus unerklärlichen Gründen gestorben  :'(

Ansonsten hatte ich früher noch Anolis und einen Leguan (der jetzt leider bei meinem Ex lebt weil wir ein Zimmer Terrarium gebaut haben  >:( )

ERZIEHUNG-ONLINE SCHWANGER-ONLINE RUHESTAND-ONLINE Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
NACH OBEN
NACH OBEN