Autor Thema: Aqua ohne Technik laufen lassen?  (Gelesen 2988 mal)

Lerethia

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Aqua ohne Technik laufen lassen?
« am: 24. Oktober 2010, 22:25:09 »
Hallo,

wenn der Umzug in das große Becken überstanden ist, würde ich das kleine gern laufen lassen. Darin können Pflanzen wachsen, evtl. auch Fische separiert werden.
Ist es mgl. dieses Aqua ohne Beleuchtung, Filterung und co laufen zu lassen? da würden halt wirklich nur pflanzen drin sein. Das becken würde natürlich so stehen, dass es tageslich abbekommt und wasserwechsel kann ich ab und an auch durchführen...
Mein Mann möchte nur keine kosten haben für dieses becken...darum geht es ;)

Liebe Grüße

Psy

  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 29
  • Blubb, Blubb...
    • Profil anzeigen
Antw:Aqua ohne Technik laufen lassen?
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2010, 21:00:09 »
ich denke schon das es geht wenn es wirklich Hell steht, die Pflanzen brauchen ja Licht zum wachsen und Fotosynthese (bestimmt falsch geschrieben) aber ich glaub ich würde noch Pumpe laufen lassen, in dem Geschäft wo ich meine Utensilien her habe, haben auch Pflanzenbecken, wo allerdings immer Wasserbewegung ist, ich denke sonst kippt das Wasser bestimmt schnell um, aber ne kleine Pumpe und ne kleine Lampe kosten doch nicht wirklich viel oder?

LG Jessi  :)


solar.e

  • Kakadu
  • **
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Antw:Aqua ohne Technik laufen lassen?
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2010, 21:46:02 »
Klar geht das, nur aufs Licht würde ich nicht verzichten, wenn da Pflanzen drin sind. Da genügt aber eine einfache Schreibtischlampe. Bei Tageslicht freuen sich eher die Algen. Und regelmäßig Wasserwechsel sollte dann auch sein.  :)