Autor Thema: Nitrit Peak...  (Gelesen 5342 mal)

Psy

  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 29
  • Blubb, Blubb...
    • Profil anzeigen
Nitrit Peak...
« am: 08. Oktober 2010, 11:11:21 »
Morgen...

Ich wollte nochmal nachfragen wie sich das mit dem Nitritpeak verhält, irgendwie sind da die Meinungen geteilt, die einen sagen man sollte den abwarten bis man die Fische einsetzt, andere wiederum sagen das der erst kommt wenn die Fische ins Bekcen kommen, ja was ist denn nun richtig?  ???

danke Jessi

Trixie

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:Nitrit Peak...
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2010, 12:06:10 »
@ Psy der Nitritpik kommt so nach einer weile. Du kannst nur mit Animpfen diesen früher heraus zögern. Eine andere Möglichkeit ist, altes Filtermatial oder auch Wasser aus einem gut eingefahren Aquarium zu nehmen. Viele Läden sagen, wenn man mit Bakterien Animpft könne man nach 1 Woche Fische reinsetzen. Bitte mach dieses nicht und Kontrolliere lieber deinen Wasserwert und schreibe dir diese auf. Unser Gesellschaftsbecken haben wir mit Bakterien ca 4 Wochen einlaufen lassen, danach kam kein Pik mehr. Das Barschbecken haben wir mit Wasser aus dem alten Becken eingefahren ca 6 Wochen und hatten danach auch keinen Pik mehr. Gute Aquaristikläden verkaufen dir auch keine Fische, wenn sie nicht den Wassertest bei sich durchgeführt haben. Hier hast du die Sicherheit das es keine Gefahr für die Fische gibt, es wird auch darauf geachtet das die Becken lange genug eingefahren worden sind. Also, wenn du mit Bakterien gearbeitet hast immer angeben das es 6 Wochen eingelaufen ist.


Lerethia

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Antw:Nitrit Peak...
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2010, 18:27:41 »
huhu,

ich hab dazu auch nochmal ne gaaaanz blöde frage...wie sieht der nitrit-peak eigentlich aus?
ich stelle mir das so vor: normalerweise kein oder nur wenig nitrit im wasser, nach dem einrichten nach einer zeit, steigt das aber und sinkt wieder...
welcher wert ist denn normal? hab mir heut ein nitrit-test-set gekauft...muss da mal rein schauen, vielleicht steht da schon alles drin und der post hier ist überflüssig  ::)

Trixie

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:Nitrit Peak...
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2010, 23:52:57 »
@ lerethia das müsste eigentlich bei dem Test draufstehen, welcher wert sinnvoll ist, sonst am besten mal schauen im I-Net gibt es eine Seite wo das alles steht, weiß leider nicht mehr wie diese heißt.

Fjellheia

  • Guppy
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Antw:Nitrit Peak...
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2010, 12:33:07 »
welcher wert ist denn normal?

Hallo,

der Nitritwert sollte in einem laufenden Becken immer 0 betragen! Schon kleinste Mengen können für einige Fische problematisch sein!

Starkid

  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Antw:Nitrit Peak...
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2010, 16:16:59 »
Jupp, 0 ist normal. Wenn Nitrit festgestellt wird, Wasserwechsel. Ggf. sogar mehrfach täglich. Regelmäßig nachmessen

Lerethia

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Antw:Nitrit Peak...
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2010, 15:46:23 »
Es geht vorwärts bei uns :D

0,5mg/l Nitrit hab ich ebenm gemessen ;)

Hab nochmal nachgemessen, weil ich es nicht glauben konnte, aber da war es genau so^^ also es geht vorwärts :D

wenn das dann irgendwan wieder bei 0mg/l ist ist es dann vorbei und ich kann die fische einsetzen oder habe ich nochetwas zu beachten?

solar.e

  • Kakadu
  • **
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Antw:Nitrit Peak...
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2010, 17:30:44 »


wenn das dann irgendwan wieder bei 0mg/l ist ist es dann vorbei und ich kann die fische einsetzen oder habe ich nochetwas zu beachten?

Ja, dann kannst du Fische einsetzen, aber bitte vorsichtig und nicht alle auf einmal. Wenn du zu schnell besetzt, kann es zu einem weiteren Peak kommen. Aber keine Panik - wenn sowas dennoch vorkommt, musst du sehr großzügig und oft Wasser wechseln und dann kann es gut gehen.  :)

Lerethia

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Antw:Nitrit Peak...
« Antwort #8 am: 21. Oktober 2010, 17:28:15 »
huhu,

gestern war auch wieder 0,5mg/l und heute nix mehr...ich warte morgen und übermorgen noch ab, wenn sich nix tut, setz ich die welse rein...dann werd ich 2 tage warten, weiter testen und nach und nach alle anderen umziehen lassen...in 2 wochen sind wir durch denk ich ;)
ich freu mich schon sooooo sehr :D