Autor Thema: Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)  (Gelesen 8335 mal)

Psy

  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 29
  • Blubb, Blubb...
    • Profil anzeigen
Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)
« am: 15. Februar 2011, 14:42:11 »
Hallo
,ich habe mir vor zwei Wochen ein pärchen SBB geholt (die südamerikanischen) das Weibchen ist mir leider nach drei Tagen eingegangen, dann habe ich mir noch ein Weibchen geholt, da ich gelesen habe ds sie nicht alleine sein sollten, die ist mir nach ein paar Tagen auch eingegangen der andere lebt noch und ist auch total fit, was mache ich denn jetzt? Ihn alleine lassen oder nochmal versuchen ein Weibchen einzusetzten  ???


Trixie

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)
« Antwort #1 am: 15. Februar 2011, 17:43:58 »
@ Psy das Problem hatten wir auch schon mal und später kam dann raus das unser Männchen super Dominat war und wir zusätzlich auch immer Männchen verkauft bekommen haben. Habt ihr einen Aquaristiladen der Auf Barsche Spezialisiert ist? Da haben wir unser weibchen herbekommen und es klappte super mit den beiden.


Lerethia

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Antw:Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)
« Antwort #2 am: 15. Februar 2011, 17:49:07 »
hm...ich habe von Barschen nicht so die Ahnung, aber empfehle eigentlich generell lieber beim Züchter zu kaufen, als in Zooläden. Die Tiere aus dem ZooLa kommen meißt aus Massenproduktionen und wurden ihr ganzes Leben lang eher schlecht als recht gehalten. Dazu kommt der tägliche Stress durch Kunden, die es nunmal einfach nicht lassen können und ständig an die Scheibe klopfen.
Möchtest du sicher gehen, such dir einen Züchter in deiner Nähe. Der kann dir das richtige Tier geben und steht dir auch im Nachhinein mit Rat und Tat zur Seite.

Liebe Grüße

Psy

  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 29
  • Blubb, Blubb...
    • Profil anzeigen
Antw:Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)
« Antwort #3 am: 15. Februar 2011, 19:56:54 »
Ja wir haben einen Züchter für Barsche, in der Nähe, die habe ich im handel normal gekauft wo ich auch die andern her habe, du hast recht ich sollte da mal vorbeifahren, da ich in den nächsten Wochen ein größeres Becken bekomme (endlich)  wollte ich mich eh mal nach nem Barschbecken erkundigen, finde die ja sooo toll  :D

Trixie

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)
« Antwort #4 am: 16. Februar 2011, 15:12:42 »
@ Psy mach das aber achte auch drauf wie sich welche Barsche vermehren. Haben nicht aufgepasst und es dir nicht so wie uns geht und auf einmal ist Nachwuchs da.

Psy

  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 29
  • Blubb, Blubb...
    • Profil anzeigen
Antw:Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)
« Antwort #5 am: 16. Februar 2011, 17:29:18 »
Momentan geht es dem SBB auch alleine ganz gut, muss ich denn unbedingt einen dazu kaufen? Oder halten die es eine Weile alleine durch?

Trixie

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Antw:Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)
« Antwort #6 am: 18. Februar 2011, 13:47:20 »
Ist immer besser, wenn die zu mehreren sind aber es geht auch alleine. Hatten langezeit auch nur einen einzigen bis wir einen  neuen geholt haben.

Psy

  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 29
  • Blubb, Blubb...
    • Profil anzeigen
Antw:Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)
« Antwort #7 am: 18. Februar 2011, 23:33:05 »
Meine gelesen zu haben ds die Ramis nur 1,5. 2 jahre alt werden leider weiß ich nicht wie alt unser ist, sieht zumindest erwachsen aus... ich glaube ich warte einfach bis das neue Becken eingefahren ist und setze den dann um mit was frischem  :)

Psy

  • Hamster
  • ***
  • Beiträge: 29
  • Blubb, Blubb...
    • Profil anzeigen
Antw:Ramis (Schmetterlingsbuntbarsch)
« Antwort #8 am: 24. Februar 2011, 14:33:12 »
So ich war in einen Zierfisch Fachhandel (wahnsinn die Auswahl) und habe meinem armen Männchen ne Dame geholt und die beiden verstehen sich prächtig  :)