• Welcome to Kuscheltiere-Online Forum. Please login or sign up.
08. Dezember 2019, 03:52:18

Wie lange Hund allein lassen?

Begonnen von Pauline1978, 02. November 2010, 19:45:31

« vorheriges - nächstes »

Pauline1978

Hallihallo,

mich würde mal interessieren, wie lange Ihr Eure Hunde höchstens allein lasst. Unser Hund ist neun Monate alt und hat das Alleine sein sehr gut gelernt. Er legt sich auf seine Decker und schläft anscheinend und macht überhaupt keinen gestressten Eindruck, wenn wir wieder kommen. Wir haben ihn bis jetzt höchstens mal vier Stunden allein gelassen. Wie viele Stunden wären denn vertretbar, so dass man ihm nicht zu viel zumutet?

LG,

Pauline

Jacky

Bei uns waren 4 Stunden immer das Maximum und kam selten vor. In dem Alter allerdings noch nicht. Da waren es bei uns höchstens 2 Stunden
Das mir mein Hund das Liebste sei, sagst du mein Herr, sei Sünde. Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nichtmal im Winde!

Leo

Es kommt ganz auf den Hund an. Wenn euer Kleiner die 4 Stunden gut verträgt, dann ist das absolut in Ordnung. Viel länger sollte es aber nicht sein - persönliche Meinung.

Meine alte Hündin war ganz selten (Ausnahmesituationen!) 8 Stunden alleine. Ihr hat es offensichtlich nichts ausgemacht, mir umso mehr. Sowas sollte man definitiv vermeiden.

Ich finde 4 Stunden, bei älteren Hunden die damit kein Problem haben, auch bis 6 Stunden in Ausnahmefällen ok. Alles was drüber ist, ist nicht mehr ok und sollte normalerweise nicht vorkommen.

davisrd

Ich denke 4 Stunden sind ok, bei uns ist es manchmal länger aber das ist bei 3 Hunden gemeinsam in einem Haus glaube ich was anderes, haben ja sich, und sind so nicht allein.

bermil

Manchmal den ganzen Tag....aber das war bei 3 Hunden... Bei nur einem würde ich das kürzer halten. Bei uns gabs dann aber immer zerbissene Schuhe, Klopapier, Pflanzen, Decken usw ..:P

kotas

31. Januar 2012, 11:29:03 #5 Last Edit: 31. Januar 2012, 11:32:13 by kotas
Ich finde auch, dass es kommt ganz auf den Hund an. Ich habe ein Shar Pei der ziemlich launisch ist, wenn er den halben Tag zu Hause bleiben muss (passiert sehr selten aber) ist der total crancy, will dann spaeter nicht spielen und guckt mich komisch an..als ob was will ich denn von ihm :)
Tja, ich finde das haengt auch noch von der Sorte des Hundes  :-\


Gruesse aus Köln

Mirko

06. März 2012, 15:47:08 #6 Last Edit: 08. März 2012, 16:09:48 by Mirko
Also, wenns hart auf hart kommt, ist unserer zweimal am Tag vier Stunden allein, allerdings passiert das zum Glück selten, nämlich wenn meine Feudin arbeitet und ich zur Uni muss und mehrer Veranstaltungen am Stück habe. Dann geht einer von uns mittags nach Hause und eineinhalb stunden Gassi und dann halt abends wieder. Aber er pbersteht das immer ganz gut, schläft halt die ganze Zeit. Kaputt gemacht hat er noch nie was, wäre aber auch nicht schlimm, solange es nur Klamotten oder Bettzeug oder so wäre. Einzig wenn es sich um meine Lieblingsuhr  handeln würde, wäre ich sauer.. ;)

Fred

10. September 2019, 10:27:11 #7 Last Edit: 10. September 2019, 16:06:51 by Thilo
Hallöchen zusammen,

wenn es einem möglich ist, dann kann man seinen Hund doch mit ins Büro nehmen.
Also ich habe die Möglichkeit und nehme Sparky mit zur Arbeit.
So ist er nicht alleine (er kann aber alleine sein) und irgendwie
ist das auch fürs Team gut. Sie haben immer Freude, wenn Sparky durch die
Büros läuft.

Grüße

[EDIT Admin: Bitte keine Anmeldungen zu reinen Werbe-Zwecken. Links wurden gelöscht!]

Ihre Werbung auf kuscheltiere-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
ERZIEHUNG-ONLINE SCHWANGER-ONLINE RUHESTAND-ONLINE Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
NACH OBEN