NAGER KOSTEN

Frettchen NagerFoto: Frettchen - Quelle: Gilowyn / wikipedia

Alle Nager wollen viel Auslauf und Möglichkeiten zum Klettern haben. In der Anschaffung sind die Preise recht unterschiedlich. Frettchen können bei Züchtern schnell mal 100,- Euro kosten. Besondere Formen sogar mehr. Generell sollte bei Frettchen und Ratten auf einen guten Züchter wert gelegt werden. Zuchtkrankheiten sind bei diesen Tierarten leider keine Seltenheit. Chinchillas hingegen sind eine sehr robuste Tierart - aber auch hier sollte mindestens mit 50,- aufwärts gerechnet werden.

Anschaffungs-Kosten:

Produkt ca. Kosten
Chinchilla
Frettchen
Farbratte
ca. 50,- Euro
ca. 80,- Euro
5,- bis 30,- Euro
Käfig / Gehege ca. 75,- bis 150,- Euro
Häuschen / Höhle (zum Verstecken im Käfig) ca. 15,- Euro
Spielzeug (Sandbecken f. Chinchilla) ca. 10,- Euro
Krallenknipser / Schere ca. 10,- Euro
Fellbürste ca 10,- Euro

Folge-Kosten:

Produkt ca. Kosten
Nahrung (Körner) 10,- bis 15,- Euro pro Monat
Heu 1,- bis 4,- Euro pro Monat
Streu (Einstreu für den Käfig) ca. 4,- Euro pro Monat
Grünzeug ca. 3,- Euro pro Monat
Sand (Chinchilla) 5,- Euro pro Monat
Tierarztbesuch ca. 30,- bis 50,- Euro
Weitere Infos und Tipps:
Arten Kosten