Autor Thema: Nhandu chromatus  (Gelesen 8430 mal)

Lerethia

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Nhandu chromatus
« am: 23. September 2010, 23:04:33 »
Nhandu chromatus




Herkunft: Brasilien

Lebensweise: Bodenbewohnend, trocken

Größe: Körperlänge etwa 6 - 7 cm, Spannweite ca. 13 cm

Aussehen: N. chromatus hat eine dunkelbraun-schwarzen Grundfarbe und helle Beinzeichnung. Sie hat lange rote Haaren am Abdomen. Der Carapax ist ebenfalls hellbraun/beige.

Haltung: Die Maße des Terrariums sollten 30x30x30 nicht unterschreiten, der Bodengrund sollte etwa 10 cm betragen. Bei einer Temperatur von 28°C fühlt sie sich sehr wohl, kann allerdings auch bei Zimmertemperatur gehalten werden.

Verhalten: N. chromatus ist friedlich, aber schreckhaft.

Bemerkungen: Diese Art wurde anfangs als Vitalius cristatus verkauft, später dann auch als Lasiodora cristata.
Bei den Tieren im Zoohandel (= die Tiere die bei uns in den Terrarien sitzen) handelt es sich jedoch um eine andere Art, die fälschlicherweise als das Männchen von Vitalius cristatus beschrieben wurde und unter dieser Bezeichnung in den Handel kam. BERTANI hat festgestellt, dass es sich bei dem beschriebenen Männchen jedoch NICHT um das Männchen von Lasiodora cristata handelt. Laut BERTANI besitzt diese Art Merkmale von Vitalius, Lasiodora sowie Nhandu.
Obwohl BERTANI bereits seit längerem an der Klärung der Artzugehörigkeit der "Vitalius cristatus" sensu BAUMGARTEN 1998 arbeitet und SCHMIDT dies auch bekannt war (BERTANI hat ihm das mitgeteilt), hat SCHMIDT dies ignoriert (und damit gegen den Ehrendkodex verstoßen [vgl. SCHMIDT 2001]) und diese Art als Nhandu chromatus SCHMIDT, 2004 beschrieben.
« Letzte Änderung: 24. September 2010, 21:48:11 von Lerethia »